Windows 10 update herunterladen dauert ewig

Windows 10 April 2018 Update ultimative Ressourcenhandbuch Jetzt müssen Sie nur noch die PowerShell schließen und sehen, ob das Windows-Update nicht mehr funktioniert. Das gleiche Problem hier unter Windows 10 – durchschnittliche Download-Geschwindigkeit: 92.5 kbps. Das ist ein Witz. Ich habe begonnen, die Updates manuell von der Katalog-Website herunterzuladen. Ein Update auf Windows kann zum schlechtesten Zeitpunkt passieren, aber Sie können automatische Updates deaktivieren und sogar einen Zeitplan festlegen, damit Ihr PC seine Sache über Nacht und nicht während einer wichtigen Besprechung erledigen kann. Versuchen Sie, ein Windows-Update durchzuführen, um festzustellen, ob diese Korrekturen funktionieren. Wenn dieses Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, den Systemdateiprüfer auszuführen. Es kann zwischen 10 und 20 Minuten dauern, windows 10 auf einem modernen PC mit Solid-State-Speicher zu aktualisieren. Der Installationsvorgang kann auf einer herkömmlichen Festplatte länger dauern. Außerdem wirkt sich die Größe des Updates auch auf die Zeit aus, die es benötigt. Einige Updates sind klein, und Sie bemerken vielleicht nicht einmal, dass sie installiert werden, andere sind massiv und nehmen einen guten Teil der Zeit in Anspruch, um zu installieren. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, den Windows-Computer neu zu starten, nachdem der Computer die Diagnose ausgeführt hat. Aktualisiert 10.

Juli 2018: Ich habe dieses Handbuch aktualisiert, um sicherzustellen, dass Sie immer noch die besten Ratschläge erhalten, wenn es um die Fehlerbehebung bei einem langsamen Windows 10-Update geht. Microsoft stellt Insider-Testern den ersten Windows 10 20H2-Testbuild zur Verfügung Wie man Windows-Updates, die für immer installieren, behebt, kann ich mit den kumulativen Updates nicht mehr tolerieren, da es so lange dauert, die Sicherheitsupdates herunterzuladen. Dabei wird Windows Module Explorer verwendet, ein integrierter Windows 10-Dienst. Dieses Programm begeht blockierte Windows-Updates. 2) Klicken Sie auf Aktualisierungsverlauf anzeigen, um die Updates zu überprüfen, die Sie nicht installiert haben. Wenn Sie beispielsweise das Update KB3006137 nicht installieren können, können Sie dieses Update herunterladen und manuell installieren. Feature-Updates sind jetzt optional. Diese zweimal jährlich aktualisierten Aktualisierungen sind nicht mehr obligatorisch. Hinweis: Navigieren Sie zu dieser Website, laden Sie die ausführbare Datei für Ihre spezifische Windows-Version und -Architektur herunter und führen Sie sie aus. Wenn Sie immer noch langsame Geschwindigkeit erleben, auch wenn es keine gleichzeitigen Downloads gibt, ist es wahrscheinlich, dass es ein Problem gibt, das verhindert, dass die Installation reibungslos ausgeführt wird. Basierend auf dieser Erfahrung, meine Empfehlung für alle, die planen, dieses Feature-Update zu installieren, ist, die Vorteile dieser Neustart Tonight Option zu nutzen. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Zielsystem relativ alt und langsam ist.

Auf einem modernen PC mit einer SSD als primärem Systemspeicher sollten Sie in der Lage sein, das Update in etwa der Zeit abzuschließen, die es braucht, um eine Tasse Kaffee zu bekommen. 3) Bevor Sie Updates herunterladen, müssen Sie den Systemtyp Ihres Windows-Betriebssystems überprüfen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies tun sollen, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren Systemtyp anzuzeigen: Wenn Sie dieses Tool ausführen und feststellen, dass es keinen Unterschied macht, können Sie immer die Schritt-für-Schritt-Supportseite von Microsoft ausführen.